Die meisten Menschen haben noch nie von Bahrain gehört, geschweige denn überlegt, dort Urlaub zu machen. Aber es gibt eine überraschende Anzahl von coolen Sehenswürdigkeiten in Bahrain.

Meine erste Begegnung mit Bahrain war ein Zwischenstopp im Flughafen von Manama im Jahr 2003 auf dem Weg nach Sansibar (der Flug hatte viele Zwischenstopps, wir waren arme Studenten). Und letztes Jahr, als ich auf der Suche nach Flügen in den Oman war, fand ich ein verlockendes Angebot von Gulf Air. Ich könne einen kostenlosen Zwischenstopp in Bahrain für bis zu 4 Tage auf meiner Route von Marokko einlegen.

Nach ein wenig Recherche entschied ich mich also dafür und habe auf dem Rückweg 3 volle Tage in Bahrain verbracht, mein einziges neues Land im Jahr 2020.

Eine kurze Geschichte von Bahrain

Die Geschichte Bahrains reicht bis in die Bronzezeit zurück, es gibt Anzeichen für Siedlungen aus dem Jahr 3000 v. Chr. Das Dilmun-Königreich hinterließ viele Grabhügel auf der Hauptinsel von Bahrain, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Dilmun beherrschten das Gebiet bis ca. 800 v. Chr. und wurden dann vom persischen Reich verdrängt.

Es war einer der frühesten Orte, die den Islam annahmen und wurde bis zum 16. Jahrhundert von den Arabern regiert. Danach übernahmen die Portugiesen die Herrschaft, wieder gefolgt von den Persern. Ab den späten 1800er Jahren war es ein Protektorat der Briten bis zur Unabhängigkeit im Jahr 1971.

Das alte Bahrain Fort, lebende Geschichte

Bahrain war früher berühmt für die qualitativ besten Perlen der Welt und viele Menschen bestritten ihren Lebensunterhalt mit Perlentauchen. Dann begannen die Japaner, Perlen in Austernfarmen zu züchten und die Preise zu zerstören. Zum Glück für das Land geschah dies zur gleichen Zeit, als sie das erste Öl auf der Insel fanden. Jetzt verlassen sie sich mehr auf das Bankwesen und den Tourismus, da das Ölgeschäft nicht nachhaltig ausreichen wird.

Und noch einige allgemeine Informationen

Wo liegt Bahrain, fragst du dich? Es ist eines dieser kleinen Länder im Nahen Osten, die auf einer Karte nur schwer zu erkennen sind. Es befindet sich auf der östlichen Seite der arabischen Halbinsel, direkt nordwestlich von Katar. Seit 1986 ist es über die King-Fahad-Causeway-Brücke mit Saudi-Arabien verbunden.

Bahrain bestand früher aus 33 Inseln, aber in der jüngeren Geschichte hat sich diese Zahl durch Landaufschüttungen auf über 80 erhöht. Über 90% des Landes besteht aus Wüste, weniger als 3% können landwirtschaftlich genutzt werden. Es gibt häufig Staub- und Sandstürme und die Küste hat viele Probleme mit Ölverschmutzungen und anderen Schäden durch Raffinerien und Tanker.

Im Souk von Manama

Manama, die Hauptstadt von Bahrain, liegt im Nordosten der Hauptinsel, während der Flughafen auf der Insel Muharraq im Osten liegt.

Das Wetter ist so, wie man es in dieser Gegend erwartet, die Sommer sind sehr heiß und trocken, die Winter sind mild mit Durchschnittstemperaturen in Bahrain zwischen 20-25°C und gelegentlichem Niederschlag. Ich war im späten Januar dort und es war perfekt!

Bei all dieser Geschichte gibt es natürlich einige schöne Sehenswürdigkeiten in Bahrain, das einzige „Problem“ ist, die Hälfte davon ist nicht zu Fuß von der Altstadt von Manama zu erreichen und man braucht irgendeine Form von Transport.

Ich habe vor allem Uber benutzt und es hat mir im Vergleich zu normalen Taxis oder einem Mietwagen viel Geld gespart!

Die 11 besten Sehenswürdigkeiten in Bahrain

Verlauf dich im Souk von Manama

Der Besuch des Souks ist eines der Must-Do’s einer jeden Stadt im Mittleren Osten, also steht er definitiv auf der Liste der Dinge, die man in Manama tun sollte. Starte am besten vom Bab al Bahrain, dem Eingang zum Marktbereich. Hinter dem eher unscheinbaren Tor findet man Souvenirläden, Restaurants und viele, viele Gassen, in denen man sich schön verlaufen kann. Lass dich einfach treiben, die Einheimischen sind so nett und hilfsbereit, dass sie einem den Weg zurück zeigen werden, wenn man seine Tour beendet hat.

Lampen vor einem Geschäft im Souk von Bahrain
Toller Lampenladen im Souk von Bahrain

Einkaufen im Gold-Souk

Der Goldsouk liegt direkt an der Straße, die durch das Bab al Bahrain führt. Gehe einfach für 2 oder 3 Blocks geradeaus und halte auf der linken Seite Ausschau. Eines der besten Dinge, die man in Bahrain kaufen kann, sind tatsächlich Goldschmuck und Perlen, und dies ist der Ort, um danach zu suchen. Und selbst wenn man nicht am Einkaufen interessiert ist, lohnt sich ein Besuch.

Besuche die Al Fateh Moschee

Sightseeing in Bahrain sollte definitiv einen Besuch der Al Fateh Moschee beinhalten. Sie ist die Hauptmoschee Bahrains und es werden kostenlose Führungen in vielen Sprachen angeboten.

Die Moschee, einschließlich des Innenhofs, bietet Platz für etwa 7000 Gläubige. Sie ist nach dem Gründer von Bahrain benannt und beherbergt die Nationalbibliothek.

Das war eine super Tour in der Al Fateh Moschee

Mehr über diese und andere Moscheen sowie allgemeine Informationen über den Besuch einer Moschee als Nicht-Muslim findest du hier.

Lerne etwas Neues im Bahrain National Museum

Dies ist ein sehr modernes Museum mit cooler Architektur und einiger lokaler Kunst, die in Garten ausgestellt ist. Im Inneren gibt es insgesamt 9 Galerien, die Kunst, Geschichte, Bräuche und Traditionen sowie einige temporäre Ausstellungen mit wechselndem Inhalt zeigen.

Sehr interessante Ausstellung im National Museum

Man kann viel über die Geschichte von der Bronzezeit bis in die jüngste Vergangenheit sowie über die einzigartige bahrainische Kultur lernen. Mit den vielen lebensechten Exponaten ist dies ein großartiger Ort für einen Besuch in Bahrain mit Kindern.

Das Museum gehört definitiv zu den Sehenswürdigkeiten in Bahrain, die man nicht verpassen darf!

Beobachte den Sonnenuntergang am Bahrain Fort

Dies war mein Lieblingsteil des Sightseeings in Bahrain. Das Qal’at al-Bahrain, wie das Fort genannt wird, ist ein Überbleibsel aus der portugiesischen Besetzung Bahrains im 16. Jahrhundert. Daneben befindet sich ein Museum, in dem viele Artefakte ausgestellt sind, die vor Ort gefunden wurden.

Die Anlage ist gut erhalten und teilweise rekonstruiert und bietet einen schönen Einblick in die Vergangenheit. Sie ist seit 2005 als eine von 3 UNESCO-Weltkulturerbestätten in Bahrain gelistet.

Die Mauern des Bahrain Fort im Licht des Sonnenuntergangs, eine der besten Sehenswürdigkeiten in Bahrain
Das Bahrain Fort zum Sonnenuntergang

Das Fort selbst ist von viel älteren Strukturen umgeben, die auf das Dilmun-Königreich zurückgehen und seit den 50er Jahren von Archäologen ausgegraben werden.

Den Sonnenuntergang von hier aus zu beobachten oder für die Lichtshow zu bleiben, ist eines der romantischen Dinge, die man in Bahrain bei Nacht tun kann.

Zähle die Kamele auf der königlichen Kamelfarm

Einer der schönsten Orte, die man in Bahrain mit der Familie besuchen kann, ist die Royal Camel Farm. Aber ich habe auch meinen Solo-Besuch genossen. Angeblich gibt es hier mehr als tausend Kamele. Sie werden hauptsächlich aus Tradition gezüchtet, nicht für Rennen oder den Fleischkonsum. Bevor es Autos gab, wurden Kamele hier für alles Mögliche eingesetzt, z.B. für den Transport von Menschen und Waren.

Sooo viele Kamele

Man kann beobachten, wie sie gefüttert werden oder im „Trainingskarussell“ herumlaufen. Es gibt immer viele Babykamele, und ich sage dir: Babykamele sind das Süßeste!!!

Der Eintritt ist frei und die Farm ist jeden Tag von 8-17 Uhr geöffnet.

Wirf einen Blick auf das Familienleben im alten Bahrain im Al Jasra Haus

Dies ist eine der weniger bekannten Touristenattraktionen in Bahrain und ein Stückchen vom Zentrum Manamas entfernt.

Es ist ein typisches Haus aus dem frühen 20. Jahrhundert, gebaut aus lokal verfügbaren Materialien. Die Wände sind aus Korallenstein, Lehm und Kalk und werden von Palmenstämmen gestützt. Decken und Dächer sind aus Materialien von Palmen, Bambus und Mangroven gefertigt. Von außen ist es sehr unscheinbar, aber innen findet man schöne Dekorationen und eine Vielzahl von alltäglichen Haushaltsgegenständen. Der Innenhof, und anscheinend auch das Dach, ist mit kleinen weißen Muscheln bedeckt, die dazu dienen, ihn kühl zu halten, da sie das meiste Sonnenlicht reflektieren.

Eines der Zimmer im Al Jasra Haus

Obwohl das Haus architektonisch ziemlich unauffällig ist, ist es doch etwas ganz Besonderes, da der Vater des aktuellen Monarchen hier geboren wurde.

Kaufe ein Souvenir im Al Jasra Handwerksbildungszentrum

Wenn du schon in der Gegend bist, solltest du das Al Jasra Handwerkszentrum besuchen, das sich ein Stück die Straße hinunter befindet. Hier findest du kleine Werkstätten für alle Arten von traditionellem Handwerk, vom Flechten von Körben bis zum Bau von Modellschiffen.

Man kann den Kunsthandwerkern bei ihrer Arbeit zusehen und natürlich auch das eine oder andere Stück direkt von ihnen kaufen.

Ich wünschte, ich hätte Platz im Gepäck gehabt um mir hier etwas zu kaufen!

Da die Kamelfarm und Al Jasra in der gleichen Gegend liegen, ist es sinnvoll, den Besuch zu kombinieren.

Disclaimer: Die folgenden Dinge habe ich recherchiert, bin aber aus Zeitgründen nicht tatsächlich dort gewesen.

Mach dich nass und gehe Perlentauchen

Es gibt ein paar Unternehmen, die Tauchausflüge zu den Austernfeldern anbieten, wo die Perlen von Bahrain historisch geerntet wurden. Du kannst nach Austern tauchen und wenn du Glück hast, findest du auch einige Perlen.

Baum des Lebens

Mitten in der Wüste steht ein Baum. Er steht schon sehr lange dort und niemand weiß, wie er genug Wasser zum Überleben bekommt. Man nennt ihn den „Baum des Lebens“. Er ist umgeben von Ölfeldern und es gibt nichts anderes in der Gegend zu tun. Wenn dir also langweilig ist oder du Bäume wirklich gerne magst, dann solltest du ihn dir ansehen.

Dilmun-Grabstätten

Dies ist wohl die älteste Attraktion in Bahrain und eine weitere UNESCO-Stätte. Man kann diese Grabhügel an ein paar Stellen auf der Hauptinsel ansehen. Ich würde vorschlagen, sich zuerst im Nationalmuseum über sie zu informieren, da sie sonst wohl eher langweilig scheinen.

Ich bin mir sicher, nach all dem Sightseeing bist du hungrig! Hier also ein gute Restaurants in Bahrain:

Restaurants in Bahrain

Natürlich gibt es überall in Manama eine Menge traditioneller Restaurants, aber da ich gerade 3 Wochen im Oman verbracht hatte, hatte ich die einheimische Küche ein wenig über. Also bin ich in eher internationalen Lokalen gelandet. Aber ich hatte ein paar Empfehlungen von einer britischen Auswanderin, die ich über eine Facebook-Gruppe kennengelernt hatte. Also werde ich ihre Empfehlungen hier auflisten.

Emmawash ist ein traditionelles bahrainisches Restaurant mit 2 Standorten. Eines ziemlich zentral, das andere gleich hinter Al Jasra. Sie scheinen sehr beliebt für das traditionelle Frühstück zu sein.

Haji’s Traditional Café liegt ganz in der Nähe des Bab al Bahrain und bietet neben vielen Fleischgerichten auch ein schönes Frühstücksangebot. Ich denke, für das traditionelle Essen sollte man in einer Gruppe sein und sich ein paar Gerichte teilen.

Der Modellbootbauer im Al Jasra Center

Ich war zweimal in einem thailändischen Lokal, das in der Nähe des Bab al Bahrain liegt und Honey Thai heißt. Man kann es in Google finden. Wirklich gutes Essen und gute Preise.

Nachtleben und Alkohol in Bahrain

Viele Hotels schenken keinen Alkohol aus, aber keine Sorge, es gibt viele Lokale, die das tun.

Zum Abendessen, und wenn man an Alkohol zum Essen interessiert ist, gibt es in der Gegend um Adliya und Block 338 eine Menge Restaurants, viele davon international. Ich war mit meiner britischen Expat-Freundin im Attic, einem griechischen Lokal. Und ich muss sagen, das Essen war hervorragend!

Kunst am Bahrain Fort Museum

Die ganze Gegend ist voll von Restaurants und Bars und einem sehr lebendigen Nachtleben.

Hotels in Bahrain

Bahrain ist nicht wirklich ein Budget-Urlaubsort. Wenn man eine Unterkunft für weniger als 60 € mit anständigen Bewertungen findet, hat man Glück. Die wirklich schönen Hotels sind in der Regel an Orten, die es unmöglich machen, irgendwohin zu Fuß zu gehen. Man muss quasi überall hin ubern.

Nach meinen Recherchen und der Empfehlung meiner Freundin würde ich eines dieser Hotels auswählen, je nach Budget:

Budget

Harbour Suites Hotel 

Mittlere Preisklasse

Crowne Plaza

Mövenpick Hotel Bahrain

Luxus

Four Seasons Hotel Bahrain Bay

.

Bei den Links in diesem Betrag kann es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links handeln. Durch einen Klick und bei einer Buchung erhalte ich eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit an dieser Website, damit die Information weiterhin kostenlos zur Verfüfung steht.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.