Es gibt so viele Restaurants in Essaouira, dass es schwer ist, sich zu entscheiden, wo man essen möchte. Nachdem ich in den letzten anderthalb Jahren insgesamt fast einen Monat hier verbracht habe, habe ich mittlerweile meine Lieblingsrestaurants in Essaouira, in denen ich mehr als einmal gegessen habe. Ich weiß also, dass sie verlässlich gut sind.

Obwohl ich mich selbst als Foodie betrachte, gebe ich nicht gerne ein Vermögen aus, um auszugehen. Die Restaurants auf dieser Liste sind also entweder preiswert oder in der mittleren Preisklasse, und ich würde das Essen eher als „hausgemachte Köstlichkeiten“ und nicht als „Sterneküche“ bezeichnen.

Sieh dir auch diese Artikel an:

Das beste Frühstück in Essaouira

Snack Aljazira

Das beste traditionelle Frühstück in Essaouira, vielleicht sogar in ganz Marokko, wird hier serviert, in diesem eher unscheinbar aussehenden Café an einer Straßenecke, nur wenige Gehminuten von der Medina entfernt. Wenn man es nicht wüsste, würde man einfach daran vorbeigehen. Es ist immer gerammelt voll, aber wir mussten noch nie länger als ein paar Minuten auf einen Tisch warten.

Was sollte man bestellen?

Mein persönlicher Favorit ist die „große Frühstücksplatte“, frisches Brot mit einer Auswahl an Olivenöl, Arganöl, Amlou, Honig, Butter und schwarzen Oliven. Bestell dir zusätzlich eine Bissara, die traditionelle marokkanische Frühstückssuppe aus Bohnen, oder ein Omelett mit Khlia (Trockenfleisch) für eine herzhafte Variante.

Die Frühstücksplatte und Bissara

Was kostet das Ganze?

Für 2 Personen, die sich die Frühstücksplatte, Bissara, Orangensaft, Kaffee und Tee teilen, etwa 50-60 MAD.

Wo muss ich hin?

Ecke Avenue Princesse Lalla Amina und Avenue Mohammed V.

Der beste Brunch in Essaouira

Mandala

Im Mandala trifft „Bali-Hipster-Café“ auf Marokko. Wenn du also auf der Suche nach einer Alternative zum traditionellen marokkanischen Essen bist, bist du hier genau richtig. Auf der Hauptstraße der Medina, zwischen Souvenirläden und anderen Restaurants gelegen, ist es leicht zu finden. Halte einfach nach dem Fahrrad vor ihrer Tür Ausschau. Das Mandala ist von 9.30-17.00 Uhr geöffnet, so dass es eine gute Wahl für einen Brunch oder ein Mittagessen ist.

Frühstück im Mandala

Was sollte man bestellen?

Das ist eine schwierige Entscheidung, da sich alles super lecker anhört. Ich hatte die „Overnight Oats“ zum Frühstück, eine sehr gesunde und leckere Option. Zum Mittagessen habe ich den „Tofu-Wok-Bowl“ und ein Tagesgericht mit Fisch probiert, beides war wirklich gut.

Ich habe mich auch durch die Getränkekarte probiert, und sowohl die Fruchtsäfte als auch der Kaffee sind die besten, die ich bisher in Marokko gefunden habe.

Was kostet das Ganze?

Wie bei den meisten Hipster-Cafés ist es zwar etwas teurer, aber immer noch sehr günstig, wenn man bedenkt, dass alles frisch und von ausgezeichneter Qualität ist. Wir haben 160 MAD für Frühstück für 2 Personen und 280 MAD für ein Mittagessen für 2 Personen inklusive Kuchen zum Dessert bezahlt.

Wo muss ich hin?

Auf der Hauptstraße durch die Medina (Avenue de l’Istiqlal) etwa auf halbem Weg zwischen Bab al Mechouar und Bab Doukkala.

Das beste Abendessen in Essaouira (und auch Mittagessen)

Chez Fatima

Mein absolutes Lieblingsrestaurant ist das Chez Fatima, ein winziges Lokal in der Nähe des Getreidemarktes. Es wird von Fatima und ihrem Mann geführt, einem wirklich netten Paar, das mich immer mit einer Umarmung begrüßt, wenn ich dort essen gehe.

Die Speisekarte scheint im Laufe des Jahres etwas zu variieren, in den kälteren Monaten stehen Tajines und Suppen auf dem Herd. Im Sommer gibt es gegrilltes Gemüse, Pommes Frites und Sardinen vom Grill.

Chez Famtima, bestes Restaurant in Essaouira für frischen Fisch und Tagine

Was sollte man bestellen?

Normalerweise komme ich mit einer großen Tüte frischem Fisch und Garnelen vom Fischmarkt. Fatima brät oder grillt sie und serviert sie mit Brot, einem kleinen marokkanischen Salat und natürlich frischem Minztee.

Sardinen vom Grill

Was kostet das Ganze?

Wir zahlen immer zwischen 30-50 MAD für die Zubereitung unseres Fisches, Brot, Salat und Tee. Das hängt wohl davon ab, wie viel wir essen und trinken. Die Preise für Tajines usw. sind ebenfalls sehr günstig, etwa 30-40 MAD.

Wo muss ich hin?

Das Chez Fatima befindet sich direkt hinter dem Getreidemarkt, aber man muss außen herumgehen. Wenn man von der Hauptstraße in Richtung Bab Marrakesch geht, muss man gleich nach dem kleinen Bab links abbiegen. Dann befindet es sich auf der rechten Seite kurz vor der ersten kleinen Gasse.

Taverna Bolognese da Maurizio

Ein weiterer Favorit, besonders wenn man gerne ein Glas Wein zum Abendessen trinken möchte. Wie bereits erwähnt, ist dies kein schicki-micki Essen, sondern wie Donna Mamma in Italien kocht. Und somit kann man mit nichts auf der Speisekarte falsch liegen.

Taverna da Maurizio, das beste Restaurant in Essaouira, Tagliatelle al ragu, Oliven und Wein
Tagliatelle al Ragu

Was sollte man bestellen?

Maurizio kommt aus Bologna, Italien, und dementsprechend bestellt man hier am besten die Tagliatelle al Ragu, auch bekannt als Pasta Bolognese. Aber auch die Pizza ist großartig, sowohl geschmacklich als auch von der Größe her, man kann sie gut zu zweit essen. Vor allem, wenn man ein Dessert essen möchte. Und man möchte! Das Tiramisu ist das beste, das ich je gegessen habe, und ich habe viele, viele in Italien gegessen.

Das beste Tiramisu der Welt

Was kostet das Ganze?

Ein Abendessen für zwei Personen einschließlich Dessert und Wein kostet etwa 300-400 MAD, je nachdem, welches Hauptgericht man wählt.

Wo muss ich hin?

Da Maurizio befindet sich direkt an der zweiten Hauptstraße der Medina, der Avenue Sidi Mohamed Ben Abdellah. Wenn man vom Hafen kommt, befindet es sich auf der rechten Seite. Halte Ausschau nach einer Gasse mit Bob-Marley-Dekoration über dem Eingang, das Restaurant befindet sich gleich dahinter.

Sushi-Restaurant Chez Les Frères

Als ich zuletzt in Essaouira war, war ich überrascht, in der Medina ein neues Sushi-Restaurant zu finden. Es wird von einem japanischen Ehepaar betrieben. Beide haben jahrelang in Restaurants in Casablanca und Mohammedia gearbeitet, bevor sie beschlossen haben, ihr eigenes Restaurant in Essaouira zu eröffnen.

Das Restaurant befindet sich in einem traditionellen alten Haus in der Medina mit dicken Wänden und niedrigen Decken. Es ist mit einer Mischung aus marokkanischen und japanischen Elementen dekoriert und sehr gemütlich.

Was sollte man bestellen?

Wir hatten ein paar klassische Sushi-Optionen und die Gyoza und waren begeistert. Wir haben vorweg einen kleinen Salat und eine Suppe serviert bekommen, und beides war auch sehr lecker.

Sie werben auch für einige thailändische und vietnamesische Gerichte, aber die habe ich noch nicht probiert.

Sushi und Gyoza

Was kostet das Ganze?

Wir waren zweimal hier und haben jedes Mal etwa 150-200 MAD bezahlt. Wir haben uns zu zweit einige Sushi-Gerichte und Vorspeisen geteilt und selbstgemachte Limonade getrunken.

Wo muss ich hin?

Wenn man von der Skala kommt, gehen man die Rue Laalouj in Richtung Institut Francais, biegt aber bei der ersten Möglichkeit links ab (Rue Touahen). Das Restaurant befindet sich in der ersten Gasse, die nach rechts abbiegt.

Restaurant Poissons

Wenn man Lust auf eine gegrillte Fischplatte hat, aber nicht auf den Fischmarkt gehen will, um seinen eigenen Fisch auszusuchen, ist dieses Restaurant eine gute Alternative. Es ist immer voll mit Einheimischen (was ja immer ein gutes Zeichen ist), und es liegt praktisch in der Nähe vom Strand und der Medina.

Was sollte man bestellen?

Ich liebe die gebratenen Seezungen, aber da sämtlicher Fisch tagesfrisch ist, kann man bestellen, was man möchte. Man kann zwischen Brot oder Pommes Frites und Salat als Beilage zu seiner Mahlzeit wählen.

Frittierte Seezunge, mein Lieblingsfischgericht

Was kostet das Ganze?

Ich glaube, wir haben etwa 100-150 MAD für uns beide bezahlt, einschließlich Getränke.

Wo muss ich hin?

Das Restaurant ist gleich um die Ecke vom Frühstücksrestaurant (s.o.). Es ist an der Ecke der Avenue Princesse Lalla Amina und der Rue Charif El Idrissi.

Wenn man nach all den Leckereien noch Platz für ein kleines Dessert hat, sind hier ein paar Optionen. Sie eignen sich natürlich auch hervorragend als Snack während des Tages.

Das beste Dessert in Essaouira

Crêpes (und Falafel) gegenüber der Patisserie Driss

In diesem Imbiss gibt es großartige Crêpes. Sie eignen sich hervorragend als Snack tagsüber, wenn man vom Herumlaufen erschöpft ist, oder als Dessert nach dem Mittag- oder Abendessen. Es ist in marokkanischen Restaurants eher unüblich, ein Dessert zu servieren. Man kann süße oder herzhafte Crêpes bekommen, und mein Favorit ist mit Amlou, dem marokkanischen Nutella. Die Preise liegen zwischen 12-25 DH, glaube ich, und man findet das Lokal gegenüber der Patisserie Driss.

Glacier Chez Said

Wenn du Lust auf Eiscreme hast, ist dies einer der Orte, die ich empfehlen kann. Er befindet sich gleich um die Ecke von der Patisserie Driss in Richtung Nordosten. Die Auswahl variiert, mir hat Melone und Pfirsich sehr gut geschmeckt. Bei den Preisen bin ich mir nicht sicher, aber es war günstig.

Café Italien Dolcefredo

Dies ist ein eher traditionelles italienisches Eiscafé mit einer großen Auswahl. Außerdem liegt es auf dem Place Moulay Hassan, wo man toll „Leute gucken“ kann und wenn man Glück hat, auch gute Live-Musik auf dem Platz gespielt wird.

Die besten Drinks in Essaouira

Zuckerrohr- oder Granatapfelsaft auf der Straße

Meine Lieblingsgetränke in Marokko sind die frischen Fruchtsäfte. Je nach Jahreszeit findet man kleine Stände, die Zuckerrohr- oder Granatapfelsaft verkaufen, und die sind einfach am besten! Zuckerrohrsaft ist am besten mit Zitrone und vielleicht ein wenig Ingwer. Zuckerrohrsaft ist normalerweise billiger als Granatapfelsaft, und die Preise können je nach Saison variieren. Man sollte zwischen 10-20 DH pro Glas zahlen. Der Standort wechselt im Laufe des Tages, also einfach die Augen offen halten.

Taros

Für ausgefallenere Getränke (d.h. alkoholische Getränke) mit Blick auf den Sonnenuntergang sollte man die Dachterrasse vom Taros aufsuchen. Es befindet sich auf dem Place Moulay Hassan und bieten einen großartigen Blick über den Ozean und die kleinen Inseln. An den meisten Abenden gibt es dort Live-Musik verschiedener Stilrichtungen. Die Preise sind fast auf europäischem Niveau, ein Gin and Tonic kostete etwa 80 DH, glaube ich.

Sonnenuntergang im Taros

M Beach

Dieses Lokal liegt direkt am Strand vor dem Hotel Le Medina. Die gemütlichen Plätze am Strand sind für die Hotelgäste reserviert, aber es gibt auch zahlreiche Sitzmöglichkeiten an der Strandpromenade und im Innenbereich. Ich muss zugeben, dass ich hier noch nie einen Drink zu mir genommen habe, da sie keine Preise auf der Speisekarte haben und schicke Lokale wie dieses nicht ganz mein Stil sind. Aber die Aussicht ist großartig, also nur zu!

Weitere generelle Informationen zum Reisen in Marokko findest du in den folgenden Artikeln:

.

Bei den Links in diesem Betrag kann es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links handeln. Durch einen Klick und bei einer Buchung erhalte ich eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit an dieser Website, damit die Information weiterhin kostenlos zur Verfüfung steht.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.