Oman ist eines meiner Lieblingsländer auf der Welt! Und Maskat (Englisch Muscat), seine Hauptstadt, ist eine tolle Stadt, um ein paar Tage dort zu verbringen. Ich war schon zweimal für jeweils ein paar Tage da, und ich liebe diese Stadt. In diesem Artikel erzähle ich dir alles über die besten Sehenswürdigkeiten in Maskat.

Was am Oman wirklich toll ist, ist dass man tatsächlich leicht mit den Einheimischen in Kontakt kommen kann. Fast jeder spricht wenigstens etwas Englisch und die Menschen sind wirklich freundlich und interessiert. Außerdem versuchen sie nicht ständig, dir etwas zu verkaufen, seien es Souvenirs oder Dienstleistungen. Zögere also nicht, ein Gespräch mit deinem Kellner, dem Hotelpersonal oder einfach den Leuten auf der Straße zu beginnen.

Eines der ärgerlichen Dinge, besonders in Maskat, ist, dass man nicht einfach zu Fuß herumlaufen kann. Es gibt weder eine Infrastruktur für Fußgänger, noch sind die Entfernungen zu Fuß zu bewältigen. Zum Beispiel ist das Opernhaus eine 15-minütige Fahrt vom Muttrah-Souk auf den modernen Autobahnen entfernt.

Du solltest also wirklich darüber nachdenken, was deine Prioritäten sind, bevor du deine Unterkunft wählst und in Betracht ziehen, ein Auto zu mieten.

Sehenswürdigkeiten in Maskat, dem modernen Teil der Stadt

Sultan Qaboos Grand Mosque

Die Sultan Qaboos Grand Mosque ist meine Lieblingsmoschee und definitiv ein Muss in Maskat. Sie ist in hellen Farben gehalten und ist von wunderschönen Anlagen und Gärten umgeben. Als ich sie vor ein paar Jahren zum ersten Mal besuchte, war ich so beeindruckt von der Größe, den schönen Gärten mit Frangipani-Bäumen und der Ruhe, die sie ausstrahlt. Ich wollte Stunden damit verbringen, einfach nur herumzulaufen oder irgendwo zu sitzen und die Zeit verstreichen zu lassen.

Ich liebe diese Moschee! Es ist hier so wunderschön.

Die Hauptgebetshalle kann bis zu 6500 Gläubige beherbergen. Sie hat einen der kompliziertesten Gebetsteppiche, die ich je gesehen habe, und es ist der zweitgrößte einteilige Teppich der Welt (früher war er der größte, aber Abu Dhabi hat jetzt einen größeren). Der Teppich wurde im Iran handgefertigt und es dauerte mehr als 2 Jahre, ihn fertigzustellen.

Der riesige Kronleuchter besteht aus Swarovski-Kristallen und ist so groß, dass er im Inneren eine versteckte Treppe zur Reinigung und Wartung hat. Er wiegt etwa 8 Tonnen, ein beängstigender Gedanke, wenn man darunter steht.

Die Hauptgebetshalle

Mein Lieblingsteil der Anlage ist die Mosaikgalerie, die die Moschee umgibt. Die langen Arkaden auf der Nord- und Südseite beherbergen Nischen mit Mosaiken in verschiedenen Stilen aus allen islamischen Ländern. Sie sind sehr schön, und es ist interessant, die Unterschiede in der islamischen Kunst in den verschiedenen Regionen zu sehen.

Die Moschee ist für Besucher jeden Morgen von 8:30 – 11 Uhr geöffnet, außer freitags, und man sollte früh kommen, da es sehr voll wird. Außerdem möchtest du wahrscheinlich etwa 1,5-2 Stunden hier verbringen. Der Eintritt ist frei, ebenso das Parken. Man muss lange Ärmel und entweder eine lange Hose oder einen Rock bis zum Knöchel tragen und Frauen müssen ihr Haar bedecken. Im Inneren der Gebäude muss man seine Schuhe ausziehen.

Lies diesen Artikel, wenn du Interesse an anderen Moscheen hast, die man als Nicht-Muslim besuchen kann.

The Royal Opera House

Dies muss eines der, wenn nicht DAS modernste Opernhaus der Welt sein und sollte auf deiner Liste der Orte stehen, die du in Maskat besuchen solltest! Selbst wenn du dir keine Oper oder ein Ballett ansehen willst, empfehle ich dir unbedingt eine Tour durch das Royal Opera House.

Die Balkone können ein- und ausgefahren werden

Das 2011 eröffnete Opernhaus besteht größtenteils aus cremeweißem Marmor mit komplizierten Holzdetails im Inneren.

Die Eingangshalle ist riesig und verfügt über eine schöne große Treppe, die zu den Rängen führt. Es gibt auch Schaukästen mit Kostümen, die bei Aufführungen getragen wurden. Während du also auf den Beginn deiner Tour wartest, gibt es viel zu sehen.

Opernkostüm

Sobald du den Saal betrittst, wirst du von der Detailtreue und der Technik begeistert sein. Je nach Art der Aufführung kann die Bühne erweitert werden, indem die vorderen Sitzreihen im Boden versenkt werden. Ebenso ist es möglich, den Orchestergraben auf die gleiche Weise zu erweitern.

Die Decke kann angehoben oder abgesenkt werden, um die Akustik für Orchesterkonzerte zu verändern. Sogar die kleinen Emporenbalkone können verschoben werden, um dem Bühnenaufbau gerecht zu werden.

Führungen finden täglich außer freitags von 8:30 – 17:30 Uhr statt und kosten 3 OMR pro Person.

Al Qurum Strand

Nur wenige Gehminuten vom Opernhaus entfernt liegt der Qurum-Strand, der längste und beliebteste Strand in Maskat. Hier kann man spazieren gehen, schwimmen oder einfach den Sonnenuntergang beobachten.

Der perfekte Strand für den Sonnenuntergang, Qurum beach

In der Nähe des Intercontinental Hotels gibt es auch einige Cafés und Restaurants, einige davon mit Blick auf den Strand.

Sightseeing in Muttrah, der „Altstadt“ Maskats

Corniche von Muttrah

Die Corniche in Muttrah ist am besten bei Sonnenuntergang zu genießen, da sie nicht besonders viel Schatten bietet. Aber sie bietet großartige Ausblicke auf die Bucht sowie auf die Altstadt mit ihrer blauen Moschee. Lauf auf der Wasserseite in die eine Richtung und auf der anderen Seite zurück. So kannst du die traditionellen Gebäude mit ihren filigran verzierten Balkonen bewundern und die kleinen Geschäfte dazwischen ansehen.

Die Corniche mit der wunderschönen Moschee

Muttrah Souk

Der eindeutige Höhepunkt der Sehenswürdigkeiten in Maskat ist der Muttrah-Souk. Obwohl er in den letzten Jahren modernisiert wurde, hat man immer noch das Gefühl, in der Zeit zurückgereist zu sein. Die kleinen, überfüllten Stände sind voll mit Köstlichkeiten und Souvenirs, von omanischer Halwa (einer traditionellen Süßigkeit), über Khanjars (die traditionellen omanischen Dolche) bis hin zu Pashmina-Schals und Kissenbezügen und natürlich Weihrauch, dem ältesten omanischen Exportprodukt.

Du fragst dich, was ist ein Souk? Lies mehr hier!

Es ist zwar leicht, sich im Labyrinth der engen Gassen zu verirren, aber man braucht sich keine Sorgen zu machen. Die Einheimischen werden nicht versuchen, dich abzuzocken oder dir nur gegen Geld den Weg zurück zeigen. Genieße einfach deinen Besuch und tu so, als wärst du in die Welt von 1001 Nacht gereist.

Fast hätte ich es gekauft!

Im Gegensatz zu den Souks an anderen Orten der Welt ist es hier sehr unwahrscheinlich, ausgeraubt oder bestohlen zu werden. Aber die Verkäufer werden versuchen, gutes Geld zu verdienen, also tu dein Bestes, um einen guten Preis zu feilschen. Es macht tatsächlich Spass! Wenn du findest, dass es zu teuer ist, gehe einfach weg. Entweder passt der Verkäufer den Preis an, oder du kennst jetzt das Limit und kannst das Gleiche in einem anderen Laden finden (oder später wiederkommen).

Muttrah Fischmarkt

Am anderen Ende der Corniche findet man die moderne Fischmarkthalle. In den Gewässern rund um die Küste von Maskat wimmelt es nur so von Fischen, und hier kann man sie alle in Augenschein nehmen. Komm am besten früh am Tag hierher, um das Beste aus dem Erlebnis herauszuholen.

Die moderne Fischmarkt Halle

Muttrah Fort

Das Muttrah Fort geht auf das frühe 16. Jahrhundert zurück, als Oman von den Portugiesen besetzt war. Es ist eher klein, vor allem im Vergleich zu den Forts von Nizwa und Bahla.

Es ist trotzdem eines der besten Dinge, die man in Maskat machen kann, allein schon wegen der Aussicht über die Muttrah-Corniche.

Seheswürdigkeiten in Old Muttrah

(auch wenn es viel moderner aussieht als Muttrah selbst)

Al Alam, der Königspalast

Der Palast ist ein komisch aussehendes Gebäude, um ehrlich zu sein. In Anbetracht des Reichtums des Sultans ist es ein eher bescheidener Palast. Er wurde 1972 fertiggestellt und ist nur einer von mehreren Palästen im Land. Man kann in Richtung des alten Forts zum Wasser gehen, um auch einen Blick auf die Anlage auf der Rückseite zu erhaschen. Diese Touristenattraktion scheint eher einheimische Touristen zu beeindrucken als die internationalen.

Sultan's Palace in Muscat, Oman
Sultanspalast in Maskat

Nationalmuseum von Oman

Gegenüber dem Palast befindet sich eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten in Maskat. Die Ausstellungen im National Museum umfassen traditionelle Kleidung, Bootsbau und die Geschichte der Seefahrt sowie andere kulturelle Aspekte. Es wird alles von prähistorischen Zeiten bis zur Gegenwart abgedeckt.

Total mein Stil dieses traditionelle Gewand im National Museum

Man kann Miniaturen der Festungen im ganzen Land und viele Bootsmodelle in allen Größen finden.

Es gibt auch ein Kino, in dem ein kurzer Film über die Geschichte des Oman gezeigt wird.

Plane für diesen Besuch auf jeden Fall mehr Zeit ein als du denkst, man kann hier leicht 2-3 Stunden verbringen.

Wie man sich am besten in Maskat, Oman, fortbewegt

Ich habe ein bisschen eine Hassliebe zu Maskat. Während es einer meiner absoluten Lieblingsorte auf der Welt ist, den ich gerne besuche, nervt es mich auch zu Tode, wenn ich tatsächlich dort bin. Das liegt ausschließlich an der Tatsache, dass man in dieser Stadt nirgendwo zu Fuß gehen kann!

Taxis zu nehmen ist ziemlich teuer, es sei denn, man teilt sie sich. Eine Alternative sind die Busse, die wirklich billig sind. Aber, wenn man wenig Zeit hat oder von den öffentlichen Verkehrsmitteln eingeschüchtert ist, braucht man ein Auto.

Die Alternative, speziell wenn man wenig Zeit hat, ist zum Beispiel diese Halbtagestour.

Restaurants in Maskat

Indisches Restaurant Ananthapuri

Wenn du indisches Essen so sehr liebst wie ich, ist der Oman ein großartiges Land! Überall gibt es indische und bangladeschische Restaurants.

Vom Riyam Hotel (siehe unten) ist das Ananthapuri Restaurant nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Und das Essen und der Service sind spitzenklasse! Wir waren 3-mal dort, und ich habe am letzten Tag auch noch etwas zum Mitnehmen geholt. Absolut empfehlenswert hier zu essen!

Fischrestaurant The Turkish House

Für Liebhaber der nahöstlichen Küche, mit Hummus, Tabuleh und tollem Fladenbrot, ist dieses Restaurant der Himmel. Es ist berühmt für den gegrillten Fisch, der auch toll war, aber ich würde vor allem wegen der Mezze wiederkommen!

Snack/Mittagessen an der Corniche im Royal House

Wenn du in Muttrah bist und zwischen Sightseeing und Shopping einen schnellen Happen essen willst, empfehle ich das Royal House. Es gibt Sitzplätze im Freien mit bequemen Bänken und etwas Grün drum herum. Ich empfehle die frischen Säfte und Milchshakes sowie die Mezze-artigen Speisen.

Getränke auf dem Dach mit Blick auf die Corniche im Marina Hotel

Wenn du einen schönen Ort für ein Abendessen mit Aussicht suchst, geh in die oberste Etage des Marina Hotels an der Corniche, in der Nähe des Fischmarktes. Es ist eines, wenn nicht das einzige Lokal in Muttrah, das Alkohol serviert. Die Auswahl ist eher klein, aber es gibt ein paar Biere und Longdrinks, wie Gin Tonic oder Campari mit Orangensaft.

La Brasserie für Fisch und Meeresfrüchte

Nur ein paar Türen vom Marina Hotel entfernt befindet sich La Brasserie, das mir wegen seiner Meeresfrüchte empfohlen wurde. Aber leider war es wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, als ich hingehen wollte.

Der größte Weihrauchbrenner der Welt

Hotels in Maskat, Oman

Der Oman ist wirklich kein Billigreiseziel. Es liegt in der Tourismusstrategie des Landes, nur eher wohlhabende Reisende anzuziehen, daher werden Sie keine Hostels oder billige Hotels finden.

Budget

Die beste Budget-Option ist das recht neue Riyam Hotel in Muttrah. Von hier aus kann man zur Corniche und zum Souk laufen und es gibt eine Busstation in der Nähe. Ich habe hier mit einer Freundin übernachtet, und wir waren sehr zufrieden mit dem Zimmer und dem Service.

Die anderen, billigeren Optionen an der Corniche sind leider nicht sehr sauber oder komfortabel.

Mittlere Preisklasse

Crowne Plaza Muscat

Luxus

Wenn du dich so richtig verwöhnen willst, buche ein Zimmer im The Chedi oder im Shangri La.

Bei den Links in diesem Betrag kann es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links handeln. Durch einen Klick und bei einer Buchung erhalte ich eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit an dieser Website, damit die Information weiterhin kostenlos zur Verfüfung steht.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.