Träumst du davon nach Jordanien zu reisen?

Ich habe ewig davon geträumt, etwa 30 Jahre lang! Mein Vater hat so ein Buch über die Weltwunder und Petra ist einer der dort vorgestellten Orte. Seit ich 5 Jahre alt war und mir das Buch immer wieder angesehen habe, wollte ich dorthin. Aus irgendeinem Grund habe ich es aber immer wieder aufgeschoben, nächstes Jahr, nächstes Jahr, du kennst das bestimmt.

So habe ich das Land und die Kultur wirklich erlebt, viele Leute kennengelernt und viel über das Reisen dort gelernt. Ich habe diesen Beitrag mit allen nützlichen Informationen, die mir einfallen, für dich zusammengestellt, damit du dich auf deine Reise nach Jordanien vorbereiten kannst. Ich hoffe, er beantwortet alle deine Fragen, aber wenn nicht, schreib mir einfach per Email, Facebook oder Instagram.

Hier findest du die besten Sehenswürdigkeiten in Jordanien, eine einwöchige Rundreise durch Jordanien und die besten Wanderungen in Petra.

Da ich beim Reisen egoistisch bin und keine Kompromisse mag, bin ich alleine nach Jordanien geflogen. Und da ich als glückliche Deutsche 30 Tage Urlaub im Jahr hatte, habe ich 3 Wochen eingeplant.

Wie lange sollte man nach Jordanien reisen?

Jordanien ist ein ziemlich kleines Land. Aber es ist gleichzeitig vollgestopft mit großartigen Sehenswürdigkeiten, von denen man eigentlich keine auslassen möchte. Es hängt also vor allem vom eigenen Reisestil, den Interessen und wie viel Urlaub man so hat, ab, wie lange man Jordanien besuchen sollte.

Ich habe in 3 Wochen wirklich viel gesehen. Trotzdem möchte ich definitiv nochmal nach Jordanien reisen, da immer noch ein paar Dinge übriggeblieben sind.

Die Highlights kann man aber entspannt in einer Woche sehen, mehr dazu hier.

Sonnenuntergang im Wadi Rum

Ist Jordanien sicher?

Nun, ich habe mich sicher gefühlt, aber natürlich habe ich recherchiert und hier und da mehr Geld ausgegeben, um den sichereren Weg zu gehen.

In Amman ist kann man einfach herumlaufen und die Stadt entdecken. Ich hatte mich an 3 Abenden mit einem Couchsurfer zum Abendessen getroffen und es war kein Problem, auch um 23 Uhr alleine zurück zum Hotel in Downtown zu laufen.

Ich bin auch alleine nach Petra und Wadi Rum gefahren und hatte nie Angst. Aber, um ehrlich zu sein, habe ich in Petra immer versucht, mit anderen Leuten zu wandern. Ich glaube, das ist eine allgemeine Regel, die ich habe, seit ich mir einmal bei einer leichten Wanderung in Malaysia den Knöchel gebrochen habe. Ich versuche immer, Leute zum Wandern zu finden, besonders in schwierigem Terrain.

Wissenswertes Jordanien, Sicherheit in Jordanien, Wandern in der Gruppe. 3 Frauen lächeln in die Kamera vor marmorierten Steinen in Petra, Jordanien
Die Mädels mit denen in in Petra wandern war

Die Tatsache, dass Jordanien Grenzen zu Syrien, Irak und Saudi-Arabien hat, sollte dich nicht abschrecken. Die Menschen in Jordanien sind so nett und gastfreundlich, dass ich oft das Gefühl hatte, sie fühlen sich persönlich für meine Sicherheit verantwortlich.

Überall sind Polizisten, auf jeder Straße gibt es alle paar Kilometer Polizeikontrollen, bei denen wahllos Autos und LKWs angehalten werden, und manchmal die Kofferräume überprüft werden. Ich weiß allerdings nie genau, ob ich mich dadurch mehr oder weniger sicher fühle. Manchmal denke ich, wenn der Bedarf an diesen Kontrollen so hoch ist, muss es doch ein ziemliches Risiko oder eine Gefahr geben, oder? Aber nach einer Weile habe ich mich einfach daran gewöhnt und aufgehört, mir Sorgen zu machen.

Was sollte man in Jordanien anziehen?

Auch wenn Jordanien und vor allem Amman sehr westlich wirken (zumindest im Vergleich zum Oman zum Beispiel), ist es eine gute Idee, sich bedeckt zu kleiden, mit langen Ärmeln und langen Beinen/Röcken. Man wird weniger angestarrt und fühlt sich wohler.

Meiner Meinung nach ist es nicht nötig, die Haare zu bedecken, außer vielleicht als Sonnenschutz.

Wenn du Petra und Wadi Rum erkunden willst, sollten Sie gute Wanderschuhe oder zumindest gute Turnschuhe mitbringen. Allerdings geht der Sand und der Staub durch alle Mesh-Materialien und ruiniert Schuhe mit Mesh sehr schnell!

Mein Wanderoutfit

Natürlich kann man in den Resorts und an den Stränden am Toten Meer und in Aqaba und South Beach einen Bikini tragen, wenn man möchte. Die einheimischen Frauen tragen Burkinis oder ähnliches und eventuell wird man etwas angestarrt. Wenn man sich damit unwohl fühlt, kann man z.B. ein Surf-T-Shirt überziehen, das schützt auch vor Sonnenbrand.

.

Wie bewegt man sich in Jordanien am besten fort?

Es ist ziemlich einfach, mit Bussen von einem Ort zum nächsten zu kommen, aber sie fahren fast alle um etwa 6 Uhr morgens ab. Das ist nicht meine bevorzugte Tageszeit. Also habe ich mir einen Fahrer für alle Transfers gebucht. Das ist meiner Meinung nach das Beste, was man tun kann, wenn man es sich leisten kann.

Denn so hört man viele tolle Geschichten über das Land und seine Einwohner. Und vielleicht wird man sogar zum Tee in deren Haus eingeladen und lernt den Rest der Familie kennen.

Ich habe viele Leute getroffen, die ein Auto gemietet hatten, was eine weitere gute Option zu sein scheint. Aber als Alleinreisende hatte ich mich dagegen entschieden. Ein Auto für drei Wochen zu mieten und es dann tagelang herumstehen zu lassen (in Petra und Wadi Rum kann man sein Auto nicht mitnehmen), klang einfach nicht vernünftig.

Fortbewegung in Jordanien, Frau auf Kamel in der Wüste, Wadi Rum, Wissenswertes Jordanien
Vielleicht nicht unbedingt das schnellste Fortbewegungsmittel

In Amman ist das Navigieren nicht so einfach, da wäre ich bestimmt überfordert gewesen. Und dass, obwohl ich eine sehr sichere Fahrerin bin und keine Angst vor Stadtverkehr habe. Aber gleichzeitig in die Karte zu gucken, den Schildern zu folgen und nicht mit einem anderen Auto zu kollidieren, war mir doch zu viel.

Und alleine die Wüstenautobahn zu fahren, hätte auch keinen Spaß gemacht. Es ist relativ langweilig und es gibt so viele Speedbumps, die man kaum sieht Ich habe für die Fahrer in Summe den gleichen Betrag ausgegeben, den ich für einen Mietwagen ausgegeben hätte, es war so einfach bequemer.

Wann ist die beste Reisezeit für Jordanien?

Ich war im November dort. Die ersten 2,5 Wochen war das Wetter genau richtig, um die 24°C, sonnig, ein paar windige Tage. Die letzten Tage in Dana und Madaba waren ziemlich kalt mit 5-10°C, was ohne Heizung in den Häusern ziemlich kalt sein kann. Wenn ich wieder nach Jordanien fahre, dann entweder im Mai oder im Oktober, denn ich würde sehr gerne im Wadi Mujib Canyoning machen, und das war im November wegen der Gefahr von Sturzfluten nicht möglich.

Sprechen die Leute in Jordanien Englisch?

Ja! Die meisten schon, viele sogar sehr gut. Vor allem im Tourismus sprechen alle Englisch. Nur einmal hatte ich einen Guide mit sehr begrenzten Englischkenntnissen.

Am Tag meiner Ankunft im Wadi Rum habe ich eine Jeep-Tour gemacht, 3-4 Stunden Fahrt zu verschiedenen „Sehenswürdigkeiten“ in der Wüste, wie das Haus, in dem Lawrence von Arabien eine Zeit lang gewohnt hat, oder eine Felsbrücke. Der Guide, der mich fuhr, war neu im Camp und hatte anscheinend gelernt, wie man bestimmte Dinge auf Englisch sagt, aber als ich ihm eine Frage stellte, war er völlig verloren.

Wandern im Wadi Rum, Guide und Frau sitzten auf dem Boden vor spektakulärer Aussicht über das Tal hinter ihnen. Wissenswertes in Jordanien, sprechen die Menschen dort Englisch
Wandern im Wadi Rum bietet spektakuläre Aussichten über Saudi Arabien

Als es also um meine Wanderung am nächsten Tag ging, bat ich um einen anderen Guide, 4-5 Stunden draußen in der Natur wollte ich jemanden, mit dem ich reden und von dem ich Antworten auf alle meine Fragen bekommen konnte. Diesem Wunsch wurde mir natürlich füllt und ich hatte einen fantastischen Guide für meine Wanderungen.

Wie kann man in Jordanien Geld sparen?

Kauf dir den Jordan Pass! Ich habe die ersten 20 JD gespart, nur für 3 Tage Petra und die Visagebühr. Außerdem waren die Eintrittsgelder für mehrere Museen, die archäologischen Stätten von Umm Qais und Jerash, die Wüstenschlösser, die Burg von Ajloun, Wadi Rum und einiges mehr enthalten.

Insgesamt habe ich also, glaube ich, etwa 60 JD gespart, was etwa 80€ entsprach. Das Jordan Tourism Board verkauft den Jordan Pass online und man kann ihn ausdrucken und mitnehmen. Es gibt auch die Möglichkeit, ihn auf dem Handy zu benutzen, aber an den meisten Orten wird ein Stempel drauf gemacht, also bin ich nicht sicher, wie das funktionieren würde.

Jordanien, Amman, Falafel und Hummus auf Plastiktischdecke. Geldsparen in Jordanien, günstig aber gut essen.
Das beste Hummus, und günstig noch dazu

Eine weitere Möglichkeit Geld zu sparen ist, immer feilschen! Auch bei Taxifahrten. Es ist auch möglich, relativ günstig zu essen. In Amman gibt es einige leckere und beliebte Restaurants, in denen man für 10€ ein Abendessen für 2 Personen bekommt. Inklusive Tee oder einem Softdrink.

Wie bleibt man in Jordanien in Verbindung?

Ich habe an meinem ersten Tag eine lokale SIM-Karte gekauft, unbegrenzte Anrufe in Jordanien und 4GB Daten für 9 JD. Man muss ein bisschen aufpassen, auch hier wird gerne getrickst und mehr Geld verlangt. Eine lokale SIM-Karte zu haben, war super, da ich mich einfach mit Couchsurfern, Fahrern und dem Wadi Rum Camp direkt verbinden konnte, wann immer ich es brauchte.

Was ist mit Geld, Cash oder Credit?

Kreditkarten werden in größeren Hotels akzeptiert, aber zum Beispiel Taxis, Fahrer, die meisten Restaurants und auch die Camps in Wadi Rum müssen in bar bezahlt werden. Die Anzahl der Geldautomaten ist begrenzt, in Amman gibt es natürlich viele, aber es gibt nur einen oder zwei in Wadi Musa (der Eingangsstadt zu Petra) und keinen in Wadi Rum.

Also unbedingt vorher ausrechnen, was man so braucht und genug abheben. Es ist allerdings sehr ratsam, sich nur an den Geldautomaten zu versorgen und nicht schon zu Hause oder in den Wechselstuben Bargeld zu wechseln. Sonst verliert man am Ende Geld.

Weitere Artikel über Jordanien, die interessant für dich sind:

Bei den Links in diesem Betrag kann es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links handeln. Durch einen Klick und bei einer Buchung erhalte ich eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit an dieser Website, damit die Information weiterhin kostenlos zur Verfüfung steht.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.