Marokko ist ein Paradies für abenteuerlustige Reisende! Der Großteil des Landes ist noch zerklüftetes, unberührtes Terrain, das viele Erlebnisse abseits der ausgetretenen Pfade bietet. Vom Atlantik über das Atlasgebirge bis hinunter in die Sahara findest du abenteuerliche Aktivitäten. Welche du dir aussuchst, hängt wohl auch von der Jahreszeit ab, in der du Marokko besuchst. Im Sommer ist es in der Wüste zu heiß, im Winter liegt in den Bergen zu viel Schnee. Aber die Küste ist das ganze Jahr über toll.

Weitwandern in der Sahara

Für mich ist das das ultimative Abenteuer in Marokko, und ich weiß, wovon ich spreche, denn ich bin schon viele Male in der Sahara gewandert. Das erste Mal für 9 Tage in und um Erg Chigaga, das zweite Mal für 16 Tage von Zagora nach Merzouga. Auf dieser zweiten Reise war ich nur mit einer anderen Frau und natürlich einer einheimischen Crew unterwegs. Zu Fuß, mit ein paar Kamelen, um unsere Sachen zu tragen. Kein Internet, kein Telefonempfang, nur Natur, fantastische Aussichten, tolles Essen und die Gastfreundschaft der Berber in Marokko.

eines der ultimativen abenteuer in Marokko, Weitwandern in der Sahara. 2 Männer führen 3 Kamele über eine Ebene mit Steinen und kleinen Büschen. Am Horizont sind große Dünen

Es war ein echtes Abenteuer, denn es gab niemanden, der diese ganze Strecke schon einmal gelaufen war, zumindest niemanden, von dem wir wussten. Der Reiseführer und der Kamelmann kannten jeweils einen Teil der Strecke, aber sie konnten auch nicht sagen, wie lange es dauern würde. Flexibilität war auf jeden Fall notwendig. Sie mussten gute Lagerplätze finden, mit Schatten und außerhalb des Windes. Sie mussten Brunnen finden, damit wir Wasser für die Kamele, zum Geschirr spülen und manchmal sogar zum Haarewaschen hatten. Sie mussten Plätze finden, an denen wir zum Frühstück Brot im Sand backen konnten.

Mehr Informationen zu den Wüsten in Marokko findest du hier.

Jetzt, wo ich in Marokko lebe, bieten wir diese Art von Wanderungen für euch an. Wir haben eine kleine Gruppenwanderung gemacht, bevor die Pandemie die Welt lahmgelegt hat. Ab Oktober 2021 bieten wir wieder Wüstenwanderungen ab Merzouga oder Zagora an. Also, wenn du und deine Freunde Lust auf das Abenteuer eures Lebens habt, melde dich bei mir. Oder schau dir unsere Website Berber Adventure Tours hier an. Du kannst dir auch bei Instagram Fotos und Videos von unseren Trips in meinen Story Highlights ansehen.

Trekking zum Jebel Toubkal

Eines der unvergesslichsten Abenteuer in Marokko ist, den Jebel Toubkal zu besteigen, den höchsten Berg Nordafrikas mit 4167 Metern. Er ist relativ leicht zu erreichen, von Imlil aus, ein kleines Bergdorf etwas mehr als eine Autostunde von Marrakesch entfernt. Du kannst von Imlil aus in 2 oder 3 Tagen zum Gipfel wandern, je nach Fitness und Ehrgeiz. Es gibt fast das ganze Jahr über etwas Schnee oder Eis auf dem Gipfel, aber außerhalb der Wintermonate ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich.

Du musst einen Führer buchen, und kannst einen Esel buchen, um einen Teil deiner Ausrüstung zu tragen.

Beautiful views on the way to Toubkal, Morocco

Wenn du dich entscheidest, den Mount Toubkal zu besteigen, während du bereits in Marokko bist, kannst du die notwendige Ausrüstung in Imlil mieten oder kaufen. Es gibt viele kleine Geschäfte, die meist gebrauchte Kleidung, Schuhe und andere Ausrüstung zu vernünftigen Preisen verkaufen.

Wenn du nicht so ehrgeizig bist, dass du den Gipfel des Jebel Toubkal besteigen willst, gibt es viele andere Wanderungen rund um Imlil, aus denen du wählen kannst. Sprich einfach mit einem der örtlichen Guides, um eine Wanderung zu finden, die deinem Fitnesslevel und der Anzahl der Tage, die du wandern möchtest, entspricht.

Tour Tipp: Du kannst auch Gruppenreisen buchen, die Trekking im Atlas und die Besteigung des Mt. Toubkal beinhalten. Zum Beispiel diese hier mit G Adventures.

Gleitschirmfliegen in Dakhla

Ich war noch nicht in Dakhla, aber ich bin in den Dolomiten in Italien Gleitschirm geflogen. Es ist eines der aufregendsten Dinge, die ich je gemacht habe, und ich kann mir vorstellen, dass es beim Gleitschirmfliegen in Dakhla ähnlich sein wird. Nur dass man anstelle von Berggipfeln die Aussicht über die endlosen Sanddünen, die Lagune und den Atlantik genießen kann.

Es ist ein großartiges Gefühl, fast lautlos durch die Luft zu gleiten und, wenn es die Bedingungen erlauben, immer höher in den Himmel zu steigen.

Wer lieber näher am Boden beziehungsweise am Wasser bleibt, kann in der Lagune auch Kite-Surfen gehen.

Klettern in der Todra-Schlucht

Wenn du gerne kletterst, ist die Todra-Schlucht das beste Ausflugsziel in Marokko. Besonders im letzten Teil der Schlucht, bevor der Fluss Tinghir erreicht, sind die Wände steil und hoch, bis zu 160 m. Hier findest du etwa 150 Kletterrouten für alle Erfahrungsstufen.

People climbing, in Todra Gorges, Morocco. More than 150 routes rated French Grade 5+ to 8 have been bolted in the canyon

Es ist wahrscheinlich am besten, dein Kletterabenteuer um die Trockenzeit herum zu planen, da sich die Schlucht sonst in einen reißenden Fluss verwandeln kann und die Kletterstellen unzugänglich sein könnten.

Sieh dir diesen Anbieter für Kletterabenteuer in Marokko an.

Kitesurfen in Essaouira

Essaouira wird auch die windige Stadt genannt, was ein Hinweis auf die Bedingungen sein sollte, die man hier zum Kitesurfen vorfindet. Die Stadt selbst ist wirklich schön, mein Favorit in ganz Marokko. Und der Strand beginnt gleich außerhalb der Mauern der Medina, was es zu einem einfach erreichbaren Abenteuer macht.

Egal, ob du erfahren bist und nur Ausrüstung mieten willst oder ein kompletter Anfänger, der Unterricht sucht, es gibt viele Surfschulen in der Umgebung, die all dies anbieten.

A bunch of people are kite surfing on the north shore of Oahu in Hawaii. This shot shows the man kites in the air with people on surfboards among the ocean waves.

Du kannst dies sogar als Tages- oder Übernachtungsausflug von Marrakesch aus buchen.

Und wenn du ein paar weitere Abenteuer an einem Ort erleben willst, kannst du in Essaouira auch Kamelreiten, Reiten und Quad-Touren buchen.

Reiten in Terres d’Amanar (Bonus Zip-Lining)

Wenn du auf Reiten und atemberaubende Landschaften stehst, musst du nach Terres d’Amanar, in den Ausläufern des Atlas etwas außerhalb von Marrakesch, kommen. Die Canyons hier sind spektakulär und die Pferde sind sehr trittsichere Araber. Es ist wahrscheinlich am besten, im Voraus zu buchen, und man kann zwischen 30-minütigen und ganztägigen Ausritten wählen.

Genieße den Ritt durch die Bäume entlang der Canyons, vielleicht sogar hinunter in den Schatten des Bergrückens. Bei Ganztagesausflügen nimmt man ein Picknick-Mittagessen mit, das man unter einem Baum mit großartiger Aussicht verschlingt.

Bonus-Abenteuer ist hier der Zipline-Park mit 4 Ziplines und ein paar Hängebrücken.

Canyoning

Wenn du eine Wasserratte bist, ist wahrscheinlich Canyoning im Atlas genau das richtige Abenteuer in Marokko für dich. Flussabwärts wandern, klettern, abseilen und von Klippen springen, all das ist in diesem lustigen Ausflug enthalten. Die gesamte Ausrüstung wird gestellt, ebenso wie natürlich ein Guide, der dafür sorgt, dass du den Ausflug genießen kannst.

adult man desceding an ecuadorian waterfall in a corect position

Dies ist ein Erlebnis für echte Nervenkitzel-Liebhaber. Beim Canyoning schüttet der Körper jede Menge Adrenalin aus, je nach Wasserstand gibt es kaum einen Platz für eine richtige Pause. Aber, wenn es heiß ist, ist es die perfekte Abenteueraktivität, um sich abzukühlen.

Pin mich
Pin mich

Weitere generelle Informationen zum Reisen in Marokko findest du in den folgenden Artikeln:

Für deine weitere Planung kannst du auch diese Artikel lesen:

Bei den Links in diesem Betrag kann es sich teilweise um sogenannte Affiliate Links handeln. Durch einen Klick und bei einer Buchung erhalte ich eine kleine Provision. Dein Reisepreis ändert sich dabei aber nicht. Damit unterstützt du meine Arbeit an dieser Website, damit die Information weiterhin kostenlos zur Verfüfung steht.

.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.